Willkommen auf der Internetseite der SIS e.V.

Über uns

SIS e.V.

Die SIS e.V. wurde im Oktober 2007 gegründet und seit dem 15.07.2008 vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) als Integrationskursträger in Berlin-Neukölln zugelassen.

Unser Ziel ist die Unterstützung und Förderung von Migrant*innen im Bereich der sprachlichen und beruflichen Integration. Dazu führen wir allgemeine und spezielle Integrationskurse (Jugend-, Eltern-, Frauen-, Alphabetisierungskurse) sowie niederschwellige Frauenkurse durch.

Zusätzlich können die Teilnehmer*innen nach dem Absolvieren des Integrationskurses bei uns Berufssprachkurse (nach DeuFöV) besuchen oder von unserem Angebot an Maßnahmen zur Heranführung an der Ausbildungs- und Arbeitsmarkt (nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 SGB III) profitieren, wie z.B. Bewerbungstraining oder die gezielte Vorbereitung auf den Berufseinstieg.

Als telc-Prüfungszentrum führen wir zudem am Ende unserer Sprachkurse offizielle, dem gemeinsamen europäischen Referenzrahmen (GeR) entsprechende, zertifizierte Sprachprüfungen durch, die sich in und außerhalb Deutschlands offizieller Anerkennung erfreuen.

Kursbegleitend bieten wir eine kostenlose Kinderbetreuung, Jugendprojekte sowie Beratungsangebote des Diakonischen Werks Neukölln-Oberspree an, die Sie und Ihre Angehörigen in unseren Räumlichkeiten in Anspruch nehmen können.

Die Qualität unserer Arbeit wird stetig durch die Prüfgesellschaft Dekra AZAV-zertifiziert.

 

Partner